Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ge1941 in Pforzheim und dort wohnhaft bis 1945;

Februar 1945, wenige Tage vor Bombardierung der Stadt, Wegzug zusammen mit meiner Mutter  zur Großmutter

Geboren 1941 in Pforzheim und dort wohnhaft bis Mitte Februar 1945;

Februar 1945, wenige Tage vor der Zerstörung der Stadt durch eine britische Bomberflotte,

Wegzug (Evakuierung) zur Großmutter nach Conweiler (heute Gemeinde Straubenhardt);

1947 bis 1952: Besuch der Grundschule in Conweiler;

1952 bis 1958: Besuch der Oberschule für Jungen (heute Gymnasium) in Neuenbürg;  

1958 bis 1961: Besuch der Wirtschaftsoberschule in Pforzheim (heute Fritz-Erler-Wirtschaftsgymnasium);

1961 bis 1966: Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Volkswirtschaftslehre und -politik,

Sozialpolitik, Soziologie, Psychologie, Bevölkerungswissenschaft, Staats- und Verwaltungsrecht, Privatrecht) an den

Universitäten Tübingen und Erlangen-Nürnberg;

1966 Studienabschluß als "Diplom-Sozialwirt";

 

1966 bis 1971: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Abteilung Stadtforschung beim Amt für Wirtschaft,

Verkehr und Statistik der Stadt Pforzheim;

1969: Heirat mit Cordula Arnold;

1970 Geburt von Sohn Arne Philipp;

1974 Geburt von Tochter Juliane Hilke;                                                                                                                                                                       

1971 bis 2005: Leiter verschiedener Dienststellen der Stadtverwaltung Karlsruhe in den

Bereichen Stadtentwicklung, Statistik, Wahlen, Stadtforschung, Regionalentwicklung und regionale Zusammenarbeit,         

Europäische Beziehungen;

2005: Eintritt in den Ruhestand als Leiter des Amts für Stadtentwicklung sowie der Koordinierungs-

stelle für regionale und europäische Beziehungen im Status eines Stadtdirektors.

 

  

Portrait AutorPortrait Autor